Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


mw2dw:ds3000-barrierefrei

!!! ACHTUNG - evtl. veraltet - ACHTUNG !!!

Diese Seite wurde zuletzt am 9. Juli 2014 um 08:47 Uhr geändert.

Einleitung

Den Begriff „Barrierefreiheit in der Informationstechnik“ verbinden die meisten Menschen mit Behinderungen, weil es halt Gesetze dafür gibt (z. B. NBGG).

Daneben spielen die Berücksichtigung der „Vorlieben“ (z. B. „Ich navigiere lieber per Tastatur als mit der Maus“) von Menschen genauso eine große Rolle, wie die installierte Software (z. B. „Der endlose Kampf zwischen den Browsern: M$ Internet Explodierer, Konqueror, Safari, Firefox, Chrome und Co.“)!

Richtlinien

Übersicht, wie die wichtigsten Komponenten des W3C zusammenspielen: http://www.w3.org/WAI/intro/components.php

Im Detail…

  • für Designer & Coder: http://www.w3.org/TR/WCAG20/
  • für Hersteller von Redaktionssystemen, etc.: http://www.w3.org/TR/ATAG10/
  • für Hersteller von z. B. Browsern: http://www.w3.org/TR/UAAG10/

gesetzliche Grundlage für den Bund (BITV): http://www.einfach-fuer-alle.de/artikel/bitv/

gesetzliche Grundlage für Niedersachsen (§ 9 NBGG): http://www.einfach-fuer-alle.de/artikel/bitv/lgg/niedersachsen/ und http://www.behindertenbeauftragter-niedersachsen.de/behindertenpolitik_bblni/pics/MS_NBGG.pdf

DIN EN ISO 9241-110 (Ergonomische Anforderungen für Bürotätigkeiten mit Bildschirmgeräten - Grundsätze der Dialoggestaltung): http://www.procontext.com/de/news/2006-08-11.html

DIN EN ISO 13407 (Benutzer-orientierte Gestaltung interaktiver Systeme): http://de.wikipedia.org/wiki/ISO_13407

DIN EN ISO 14915 (Software-Ergonomie für Multimedia-Benutzungsschnittstellen)

ISO TS 16071 (Ergonomie der Mensch-System-Interaktion - Leitlinien zur Barrierefreiheit von Mensch-Computer-Schnittstellen))

Last but not least: Der Nutzer (gehört eigentlich zuerst genannt… lässt sich aber so schwer in Worte fassen)!

Test

Basierend auf http://www.w3.org/WAI/quicktips/qt.de.htm führen wir folgende Test durch:

Einhaltung von Standards

Entspricht Ihre Seite den formalen Anforderungen und Standards (vor allem HTML-Seiten und CSS-Elemente), die durch das W3C formuliert wurden?

Fotos/Grafiken

Sind alle verwendeten Bild-Elemente mit einem Alternativ-Text und Hyperlinks mit einer Beschreibung ausgestattet?

Schriftgröße

Kann ein Nutzer die Schriftgrößen in seinem Ausgabegerät (Browser) variabel einstellen?

Ergänzung: Werden Schriftarten gewählt, die ähnlich ausschauen und auf Windows, Mac OS X, Linux, BSD, Solaris,… standardmäßig verfügbar sind?

JavaScript/ActiveX/Objekte

Funktioniert Ihre WebSite auch ohne JavaScripts (z. B. für Pop-Up-Fenster, Mouse-Over-Effekte) und eingebettete Objekte?

Ergänzung: Unobtrusive JavaScript

Verzicht auf bzw. Alternativen für Audio/Video/Flash

Verwenden Sie Alternativen für Audio-Dateien (Sprach- oder Musikausgabe), Animationen (Flash, animierte GIFs) oder andere Elemente (z. B. Java, 360° Bilder) in Ihrem Internetauftritt?

Alternative Anzeigemöglichkeiten

Bieten Sie die Inhalte Ihrer WebSite als zusätzliche Darstellungsoption mit optimierten Kontrasten (z. B. schwarze Schrift auf weißem Hintergrund) an?

Farbkontraste

Ist Ihr Internetauftritt auch für Personen mit Sehbehinderung (Farbenblindheit, extreme Kurzsichtigkeit, Kontrastschwäche, etc.) noch zu erkennen?

Hilfsmittel: Plugin „Adobe 8BF-Filter“ für IrfanView

Sprache/Text/Tonalität

Verwenden Sie nur wenige Abkürzungen, Spezialbegriffe, Anglizismen und andere Verständnis-Barrieren?

Hilfsmittel

zu Standards (3.1)

HTML/CSS:

  • das Addon HTML Validator für den Mozilla Firefox
  • http://validator.w3.org/
  • http://jigsaw.w3.org/css-validator/
  • http://www.w3.org/WAI/Resources/Tablin/form

JavaScript:

  • Fehlerkonsole des Mozilla Firefox
  • das Addon Firebug für den Mozilla Firefox

SMIL

  • http://ncam.wgbh.org/webaccess/magpie/

WAI:

  • http://www.achecker.ca/checker/index.php
  • http://www.cynthiasays.com/
  • Verschiedene Browser, insb. auch ein Kommandozeilenbrowser wie z. B. Lynx
  • http://www-01.ibm.com/software/awdtools/tester/policy/accessibility/ (kostenpflichtig!)

Simulation:

  • das Plugin „Adobe 8BF-Filter“ für IrfanView (Farbschwäche)
  • das Addon Fangs (Screenreader-Emulator) für den Mozilla Firefox (Blindheit)

Empfehlungen

HTML: http://de.selfhtml.org/

CSS: http://www.yaml.de/

JavaScript: http://jquery.com/ oder http://www.prototypejs.org/ + http://script.aculo.us/

unobtrusive JavaScript: http://www.onlinetools.org/articles/unobtrusivejavascript/

mw2dw/ds3000-barrierefrei.txt · Zuletzt geändert: 2019/09/23 08:40 von Patrick Neumann